Technik

Artikel

Neue WordPress Website fertiggestellt

In der Zeit zwischen Weihnachten und Neujahr hatte ich Muße und auch ein bisschen Zeit  eine alte Joomla-Seite neu aufzubauen und ich habe mich entschieden, sie in WordPress zu gestalten.

Die Seite war irgendwie alt und für die mobilen Geräte ungeeignet. Ich habe mir dann die Frage gestellt neues Joomla oder gleich WordPress. Da ich sowieso alles neu machen musste, weil die alte Seite noch auf Joomla 1.5 lief und mir WordPress mittlerweile besser gefällt viel die Entscheidung leicht.

Dank einem genialen Theme von Elmastudio war die optische Gestaltung ein Kinderspiel und ich konnte mich schnell auf den Inhalt, hier vor allem die Bildergalerie konzentrieren.

Ach so, ja! Hier noch der Link zur neuen Seite: www.gerber-herzog.de

Artikel

Fotoübertragung für den Urlaub – Ergänzung zum Foto-Workflow

Ein weiterer Gedanke hat mich mit meinem Foto-Workflow beschäftigt:

Was mache ich mit den Fotos im Urlaub, wenn ich fast ausschließlich mit meiner DSLR fotografiere?!? Klar die kommen direkt als RAWs in mein Lightroom… aber nicht auf meine NAS oder zumindest nicht zeitnah!

Jetzt habe ich vor Kurzem eine Eye-Fi SD-Karte fürs Geschäft gekauft. Dort erfüllt sie den Zweck die Fotos direkt von der Kamera auf einen PC zu bekommen, ohne die Karte ständig herausnehmen zu müssen. Sie kann aber auch direkt und ohne fremdes WLAN eine Verbindung mit dem iPhone oder iPad aufbauen und die Bilder dorthin übertragen. Wenn nun die Möglichkeit besteht, die Bilder in der „Kamerarolle“ des iPhones zu speichern funktioniert wieder mein bisheriger Workflow (vorausgesetzt ich habe im Hotel ein WLAN mit Internetzugang).

Somit könnten Oma und Opa zuhause abends schon die Bilder des heutigen Tages ansehen. Klingt gut oder?

Kleine Anmerkung für die Technikfreaks: Ja, ich werde weiterhin mit RAW schießen und nein, ich werde nur JPGs per WLAN an mein NAS senden. Das lässt sich in meiner Nikon D7000 gut steuern, da sie zwei SD-Karten-Slots hat und ich so auf eine Karte die RAWs legen kann und auf die Andere die JPGs…

Die nötigen Funktionen werde ich mal direkt recherchieren und einen Kauf einer Eye-Fi-Karte für den nächsten Urlaub vormerken! Ich werde natürlich berichten…

— Update —

Ja tatsächlich! Die Bilder werden auf das Handy in die Eye-Fi-App übertragen und automatisch in der „Kamerarolle“ des iPhones gespeichert. Somit ist das die perfekte Urlaubserweiterung meines Workflows!

Einen Haken hat das ganze aber noch: Die Urlaubsbilder sind dann doppelt in Lightroom einmal als Import über den Workflow und einmal als RAW… Vielleicht fällt mir auch dazu noch eine Lösung ein!

 

Artikel

Synology Diskstation (NAS) Photostation Workflow

oder

„Wie bekomme ich meine iPhone-Fotos über die NAS in mein Lightroom“

Seit wir unseren Nachwuchs haben, komme ich zu nichts mehr… (Deshalb auch so wenig Neues auf dem Blog!)  … dadurch bin ich ständig auf der Suche nach guten Workflows und Strategien um meine Arbeit am Rechner zu minimieren.

Eines der Dinge, der man definitiv nicht mehr „Herr“ wird mit Kind, sind die Unmengen an Fotos! Mit jeder verfügbaren Kamera (meist sind es iPhones 😉 ) werden unaufhörlich Fotos geschossen. Und man will natürlich keines löschen, oder gar verlieren. Und Omas und Opas wollen sie selbstredend zeitnah (am besten sofort) auch sehen. Das bedeutet viel Arbeit … Weiterlesen